Vorheriges Bild
Nächstes Bild

Religion ausstellen. Interdisziplinäre Perspektiven zu (Re-)Präsentation und Kommunikation christlicher Inhalte und Objekte im Kontext Museum und Ausstellung

Symposium im ehem. Zisterzienserkloster Lehnin (Brandenburg) - 24./25. Oktober 2008

Religion und Christentum stehen über den kirchlichen Binnenraum hinaus in vielfältigen Bezügen zu den Kommunikationsorten der kulturellen Öffentlichkeit. Zu diesen zählen auch Museen, Sammlungen und Ausstellungen, die religiös konnotierte Themen aufgreifen oder Objekte zeigen, die aus religiösen Zusammenhängen stammen. Das erste Symposium der Reihe „Religion ausstellen“ versammelte theologische, philosophische, kunsthistorische, religionswissenschaftliche und gestalterische Perspektiven zur Frage des Umgangs mit christlicher Religion und christlich-religiösen Objekten in Museen und Ausstellungen.

Freitag, 24. Oktober 2008

Eröffnung der Tagung

Religion und Christentum in der kulturellen Öffentlichkeit kommunizieren
Harald Schwillus, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Führung durch Kloster und Museum
Film zur Klostergeschichte

Stefan Beier, Museum im Zisterzienserkloster Lehnin

 

Samstag, 25. Oktober 2008

Ortswechsel in Sachen Religion. Überlegungen aus religionspädagogischer Perspektive
Guido Meyer, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

Kunst oder Kultur. Was der Benutzer aus Bildgegenständen macht
Florian Klingele, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Bonifatius, Radegunde, Meister Eckhart - Drei außergewöhnliche Ausstellungserfolge als steuerlich geförderte religiöse Sinnsuche in einem Stadtmuseum?
Hardy Eidam, Stadtmuseum Erfurt

Zwischen Schatzkammer und Schule des Befremdens – zur Positionsbestimmung des kirchlichen Museums heute
Christoph Stiegemann, Diözesanmuseum Paderborn

Botschaft im Raum – wenn Informationen dreidimensional werden. Die Relevanz räumlich-sinnlicher Erfahrungen für die Informationsübertragung
Albrecht Ecke, eckedesign Berlin/Potsdam

Kann man Religion ausstellen? Versuch einer Annäherung
Reinhard Meerwein, tecton Berlin

Harmlosigkeit oder Konfrontation? Der Auftrag eines kirchlichen Museums
Jürgen Lenssen, Museum am Dom, Würzburg

Die Botschaft der Heiligen. Zur medialen Funktion mittelalterlicher Kunst in Kirche und Museum
Anne Schaich,. Technische Universität Dresden